Artikel mit dem Tag "Hundeschule München-West"



Viele Hundebesitzer haben Angst vor Giftködern. Dabei gibt es auch viele häusliche Gefahrenquellen für Hunde. Welche Pflanzen sind giftig für Hunde? Welche Lebensmittel darf mein Hund essen und welche können ihm gesundheitlich schaden? Was tun, wenn ein Hund sich vergiftet hat? Der Überblick verrät es Euch.

Hunde haben einen außerdordentlichen Geruchssinn. Die Nase bei der Suche nach versteckten Objekte einzusetzen, macht Hunde glücklich und stellt eine einfache, artgemäße Auslastungsmöglichkeit auch für Familienhunde dar.

Mit dem Abschluss des Zahnwechsels ist die Welpenzeit vorbei, und der Hund ist nun offiziell ein "Junghund". Nun beeinflussen die Hormone die körperliche und geistige Entwicklung immer mehr und dann heißt es: Pubertät – Wegen Umbaus geschlossen!

Targettraining ist großartig. Hier lernen Hunde, mit der Nase, der Pfote oder einem anderen Körperteil ein Target (Ziel) zu berühren. Das Training macht Spaß, schult das Timing der Menschen und das Körpergefühl der Tiere. Die Einsatzmöglichkeiten für den Alltag sind außerdem extrem vielfältig.

Konditionierte Entspannung ist eine wunderbare Möglichkeit, Hunde in erregungsintensiven Situationen wieder ansprechbar zu machen.

Was ist eigentlich ein Clicker? Und wie funktioniert Clickertraining? Hier erkläre ich, warum der kleine Knackfrosch aus dem Hundetraining kaum noch wegzudenken ist.

Modernes Hundetraining greift in vielfältigen Zusammenhängen auf die Mechanismen der Klassischen Konditionierung zurück: Hundepfeife, konditionierte Entspannung, Clicker, u.v.m. Hier erkläre ich, wie sie funktioniert und welche praktischen Übungen auf dem Lernprinzip nach Pawlow basieren.

Im Auto mitzufahren ist für Hunde keine Selbstverständlichkeit. Deshalb sollte man von klein auf mit ihnen das Autofahren üben. Mit ein paar Tricks und einem Trainingsplan fällt die Gewöhnung leichter.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen Hund im Auto zu transportieren. Doch welche schützen Hund und Insassen wirksam auch bei einem Unfall? Und wie ist die rechtliche Lage, wenn etwas passiert?

Die instrumentelle Konditionierung wird im Hundetraining eigentlich ständig eingesetzt. Bei dieser Form der Konditionierung werden Lernvorgänge durch bewusste Handlungen gesteuert. Hier erfahren Sie, wie die instrumentelle (operante) Konditionierung funktioniert und wo und wie sie beim Training zum Einsatz kommt.

Mehr anzeigen

Inhaberin: Isabel Boergen ♥ Hundetrainerin

Mail: wau@weltstadt-mit-hund.de  

Fon: 0178 / 69 61 267

Facebook: @weltstadtmithund
Twitter: @muenchnerhunde

Instagram: @weltstadtmithund