Hundegesundheit

Hunde werden nach einer Kastration ruhiger? Leichter zu händeln? Fett und träge? Oder endet einfach nur die Fortpflanzungsfähigkeit? So viele Fragen, Spekulationen, Mythen und Halbwissen ranken sich um das Thema Kastration beim Hund. Doch welche Folgen hat eine Kastration für Hündin und Rüden tatsächlich? Was sind die kurz- und langfristigen Folgen einer Kastration beim Hund? Was die Vor- und Nachteile? Wann sollte man kastrieren und was ist vom Hormonchip zu halten? Hier wird's erklärt.

Viele Hundebesitzer haben Angst vor Giftködern. Dabei gibt es auch viele häusliche Gefahrenquellen für Hunde. Welche Pflanzen sind giftig für Hunde? Welche Lebensmittel darf mein Hund essen und welche können ihm gesundheitlich schaden? Was tun, wenn ein Hund sich vergiftet hat? Der Überblick verrät es Euch.

Die Morosche Karottensuppe ist ein kleines Wundermittel gegen Durchfall. Ganz ohne Chemie helfen Sie so Ihrem Hund, schnell wieder auf die Beine zu kommen. Hilft übrigens auch beim Menschen.

Sommer ist Reisezeit! Beim Urlaub mit Hund gibt es ein paar Dinge zu beachten: Welche Reiseerkrankungen gibt es? Wie schützt man sich und seinen Hund? Was muss in die Reiseapotheke? Ein Überblick.

Wenn Hunde krank sind, aber typische Symptome fehlen, bleibt das Leid häufig unbemerkt. Denn Hunde leiden stumm. Wie man dennoch bemerkt, dass es den Vierbeinern nicht gut geht, und was man tun kann, lesen Sie hier im Blog.

Es gibt so allerliebste Halsbänder: Mit Halbedelsteinen besetzt, mit buntem Garn bestickt, mit Namensschildchen versehen. Schön anzusehen, das ja, aber auch tiergerecht? Geschirr oder Halsband, das ist hier die Frage. Ich antworte dann mal.

Inhaberin: Isabel Boergen ♥ Hundetrainerin

Mail: wau@weltstadt-mit-hund.de  

Fon: 0178 / 69 61 267

Facebook: @weltstadtmithund
Twitter: @muenchnerhunde

Instagram: @weltstadtmithund