Anti-Jagd-Training

Jagdhunderassen wie Magyar Vizsla, Setter, Cocker, Beagle und Co. erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Auch Hunde aus dem Tierschutz haben häufig Jagdhundgene. Das gesteigerte Jagdinteresse ist jedoch im Alltag häufig eine Herausforderung. Und: Wenn Jagdhunde nicht jagdlich geführt werden, brauchen diese Hunde zum Ausgleich eine angemessene Ersatzbeschäftigung. In diesem Kurs geht es darum, 

  • das Jagdverhalten des Hundes besser zu verstehen,
  • an Aufmerksamkeit und Rückruf zu arbeiten,
  • den Hund durch gezieltes Training vom Jagen abzuhalten,
  • sinnvolle und selbstbelohnende Beschäftigungen zu finden.

Geeignet für Jagdhunde, Jagdhundmischlinge und alle Hunde ab ca. 6 Monaten, die jagdlich stark ambitioniert sind.

Foto: Steffi Atze

Intensivtrainingswoche Jagdverhalten Spezial mit Maria Rehberger

Ihr Hund ist jagdlich motiviert und Sie möchten gern gezielt am Jagdverhalten arbeiten? Dann ist die Intensivtrainingswoche Jagdverhalten Spezial genau das richtige für Sie und Ihren Hund. Sie erfahren:

  • alles Wissenswerte rund um die Kontrolle des unerwünschten Jagdverhaltens Ihres Hundes,
  • wie Sie bedürfnisgerecht belohnen können,
  • und wie Sie das Erregungslevel Ihres Hundes senken, seine Ansprechbarkeit verbessern und ihm wichtige Signale beibringen können.

Außerdem zeigen meine Kollegin Maria Rehberger von Easy Dogs und ich Ihnen die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten des Jagdersatztrainings. Gemeinsam schnuppern Sie und Ihr Hund unter professioneller Anleitung ins Mantrailing, die Zielgeruchsuche und das Fährtentraining hinein.

Diese Trainingswoche ist eine Veranstaltung von Maria Rehberger, Easy Dogs - Hundetraining Starnberger See und Weltstadt mit Hund.

Die Gruppengröße liegt bei max. 4 teilnehmenden Hunden pro Trainerin.

Ablauf

  •  2 Theorieeinheiten; einmal 2,5 Stunden, einmal 1,5 Stunden
  •  1 Einzeltraining, Dauer 45 Minuten
  •  2 Gruppentrainings rund um Rückruf, Radius, Erregungslevel und nützliche Signale, Dauer jeweils 1,5 Stunden
  •  2 Gruppentrainings rund um Jagdersatz- und bedürfnisgerechte Beschäftigung, Dauer jeweils 60 Minuten
  •  2 Trainingsspaziergänge zum Umsetzen und Üben des Gelernten, Dauer jeweils 1,5 Stunden

 

Datum

18. bis 24. Oktober 2020

 

Kosten

579.- Euro pro Person mit Hund

279.- Euro pro Person ohne Hund

 

Anmeldung

Bitte einfach eine Mail an wau@weltstadt-mit-hund.de schicken, dann bekommen Sie die Buchungsunterlagen zugesandt.

 

Ort

Hotel Alte Linde

Wieling 5
82340 Feldafing-Wieling 


Möglichkeit der Unterbringung für Gäste außerhalb Münchens
Im Hotel “Alte Linde” in Wieling sind Hunde gern gesehene Gäste und reisen kostenlos mit. Mit dem Auto ist der Starnberger See in weniger als zehn Minuten zu erreichen und Gassi gehen ist direkt vom Hotel aus möglich. Natürlich können Sie sich auch eine eigene Unterkunft suchen.

Inhaberin: Isabel Boergen ♥ Hundetrainerin

Mail: wau@weltstadt-mit-hund.de  

Fon: 0178 / 69 61 267

Montag bis Freitag: 9 bis 19 Uhr

Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Samstag: geschlossen

 

Facebook: @weltstadtmithund
Twitter: @muenchnerhunde

Instagram: @weltstadtmithund